Rezepte

Sign of Life Resort > Ayurveda > Rezepte

Hier finden Sie unsere köstlichen Rezepte, um ayurvedische Gerichte zu Hause zuzubereiten.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Grüne Suppe (2 Tassen)

Grüne Suppe (2 Tassen)

Zutaten: 100g roter Reis, 3 Tassen Kokosmilch, grüne Kräuter (nach Wahl)

Vorbereitung: Waschen Sie den Reis, fügen Sie 3 Tassen Wasser hinzu und kochen Sie den Reis. Schneiden Sie die grünen Kräuter und mischen Sie diese mit einer Tasse Kokosmilch. Dann geben Sie alles in ein Sieb und mischen den Saft mit dem gekochten Reis und 2 Tassen Kokosmilch und einer Prise Salz.

Kochen Sie das Ganze noch einmal auf  für ca. 5 Minuten.

Rasam Soup (8 Personen)

Rasam Soup (8 Personen)

Zutaten: 10 g Fenchelsamen, 20 g Koriandersamen, 20 g Ingwer, 30 g Zwiebeln, Salz, 100 g Tamarinde, 5 g Zimt, Curryblätter, 2 TL. Pfeffer, 1 TL. Senfkörner

Zubereitung: Mischen Sie die Fenchelsamen, Koriandersamen, Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln und Zimt und mahlen diese. Halten Sie eine Pfanne oder einen Topf bereit und geben Sie etwas Öl in die Pfanne. Fügen Sie die Senfpaste und die Curryblätter hinzu, sowie die gemahlenen Gewürze. Geben Sie eine Prise Pfeffer, Salz und Tamarinde in 2 Liter kochendes Wasser und fuegen die davor zubereitete Paste hinzu.

Servierfertig.

Kokosnuss Suppe (2 Tassen)

Kokosnuss Suppe (2 Tassen)

Zutaten: 100g roter Reis, 3 Tassen Kokosmilch

Vorbereitung: Waschen Sie den Reis, fügen Sie 3 Tassen Wasser hinzu und kochen Sie den Reis bis er fertig ist. Geben Sie 3 Tassen Kokosmilch dazu und alles gut mischen. Fügen Sie Salz hinzu und kochen Sie alles erneut auf für etwa 5 min.

Dann servieren.

Roti (10 kleine Roti)

Roti (10 kleine Roti)

Zutaten: 250g Kurakkanmehl, ½ zerkleinerte Kokosnuss, 50g rote Zwiebeln, 2 grüne Chilis, Curry, ½ Teelöffel Salz

Vorbereitung: Alle Zutaten mit einer Tasse Wasser zu einem Brei vermischen und mit einem Nudelholz ausrollen. Schneiden Sie den Teig in kleinere Stücke und braten Sie diese bei mittlerer Hitze in der Pfanne. Braten Sie die Roti bis diese auf beiden Seiten braun sind.

Nun kann serviert werden.

Ayurvedic Breadrolls (40 pieces)

Ayurvedic Breadrolls (40 pieces)

Zutaten: 1kg Weizenmehl, 200g Kurakkanmehl, 1 kleine Portion: Kreuzkümmel, Fenchel, Koriander, Butter, 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Zucker,
2 Eier, 1 kleine Portion Sesam, 20g Hefe

Vorbereitung: Mischen Sie alle Zutaten zu einem Teig und lassen Sie diesen fuer 20 min. ziehen. Formen Sie kleine Kugeln aus dem Teig und warten Sie 10 Minuten. Dann kommt das Ganze für 10 min. in den Backofen bei 180 Grad bis es goldgeld ist. Nun sind die Rollen servier fertig. 

 

Sesame Cracker (7 Personen)

Sesame Cracker (7 Personen)

Zutaten: 750g Atta Mehl, 200g Kurakkanmehl, 3 Esslöffel Olivenöl, 150g Sesam, 50g Butter, 2 Eier, 2 Teetassen kaltes Wasser, Salz

Vorbereitung: Mischen Sie alle Zutaten zusammen und ruehren Sie diese zu einem cremigen Teig. Lassen Sie den Teig 45 min. ziehen. Heizen Sie den Ofen auf 150 Grad vor. Nehmen Sie den Teig und schneiden Sie diesen in kleine Cracker. Geben Sie Öl auf das Backblech und backen Sie die Cracker für 10min.

Dann servieren.

Dhal curry (4 Stücke)

Dhal curry (4 Stücke)

Zutaten: 250g Linsen, ¼ Teelöffel Safran Pulver, 1 Teelöffel Curry Pulver, Curry Blätter, wenn Sie es gerne scharf moegen, fuegen Sie Chilipulver hinzu, Süßkümmel, Zimt, Dillsamen, Fenchelsamen, 1 oder 2 grüne Chili, 50g Zwiebeln, 10g Knoblauch, 10g Ingwer, 1 Dose Kokosmilch oder frische Kokosmilch.

Vorbereitung: Waschen Sie die Linsen mehrmals gruendlich, schneiden Sie die Zutaten klein und vermischen diese mit den Linsen. Fügen Sie soviel Kokosmilch hinzu, dass es ausreicht, um die Linsen zu kochen. Den Topf abdecken und 30 Minuten kochen lassen bei mittlerer Hitze. Von Zeit zu Zeit umrühren. Das Gericht ist bereit es zu geniessen, wenn es eine gelbliche Farbe hat und die Linse weich sind.